Motorspezifischer H2-Injektor

Vorgesteuerter Injektor mit kurzer Einbalsdüse

Muster H2-Injektor lang

Vorgesteuerter Injektor mit langer Einblasdüse

Muster H2-Injektor kurz

Vorgesteuerter Injektor mit kurzer Einblasdüse

Zero Emission – Wasserstoffmotoren

iTaz entwickelt Injektoren für Wasserstoff – Verbrennungsmotoren.  Wir sehen in dieser Technik eine schnelle, effektive, ökologische und ökonomische Möglichkeit den angestrebten Klimazielen näher zu kommen. Ein Wasserstoff-Verbrennungsmotor hat, wenn er mit grünem Wasserstoff betrieben wird ein unglaubliches Emissionseinsparpotenzial ohne bei der Herstellung und dem Betrieb die Ressourcen und die Umwelt zu belasten. iTaz kann auch Injektoren für Retrofit Umrüstsätze
vorhandener Motoren entwickeln.

SYSTEMÜBERSICHT WASSERSTOFFVERSORGUNG

Mögliche Anordnung der Systemkomponenten im Fahrzeug: Tankstutzen, Wasserstoff Tanks, Druckregeleinheit, Einblassystem.

ANFORDERUNGEN EINES WASSERSTOFFMOTORS

Wasserstoff enthält keinen Kohlenstoff, hat den höchsten Energiegehalt und verbrennt extrem emissionsarm und CO2-frei. Unsere Injektoren tragen signifikant dazu bei, eine optimale Verbrennung zu gewährleisten. Wasserstoffmotoren benötigen für eine optimale Verbrennung mehr Luft als herkömmliche Diesel- oder Benzinmotoren. Sie können mit über λ=3 betrieben werden.
Bei höheren Lambdaverhältnissen sind der Saugrohreinspritzung allerdings Grenzen gesetzt, da die benötigte Wasserstoffmenge für die ideale Gemischbildung nicht eingeblasen werden kann.
Mit den iTaz Wasserstoff-Injektoren ist es möglich die benötigte Menge an Wasserstoff von kleinsten Mengen im Teillastbereich bis über 100 mg bei Volllast einzublasen.
Ein Standard-LKW-Motor benötigt zum Beispiel bei Volllast etwa 100 mg Wasserstoff pro Hub.

EURO 5 Emissionsgrenzwerte vs. potenzielle Emissionswerte mit H2-Motoren und iTaz- Injektoren

  • EURO 5 Emissionsgrenzwerte NOx [g/kWh] 0,46 100% 100%
  • Reduktionspotenzial im H2-Motor mit iTaz-Injektoren [g/kWh] 0,043 9,34% 9,34%
  • EURO 5 Emissionsgrenzwerte NOx [g/kWh] 0,46 100% 100%
  • Reduktionspotenzial im H2-Motor mit iTaz-Injektoren [g/kWh] 0,043 1,8% 1,8%
  • EURO 5 Emissionsgrenzwerte NOx [g/kWh] 0,46 100% 100%
  • Reduktionspotenzial im H2-Motor mit iTaz-Injektoren [g/kWh] 0,043 6,875% 6,875%
  • EURO 5 Emissionsgrenzwerte NOx [g/kWh] 0,46 100% 100%
  • Reduktionspotenzial im H2-Motor mit iTaz-Injektoren [g/kWh] 0,043 2,75% 2,75%
  • EURO 5 Emissionsgrenzwerte NOx [g/kWh] 0,46 100% 100%
  • Reduktionspotenzial im H2-Motor mit iTaz-Injektoren [g/kWh] 0,043 0,007% 0,007%